Startseite

Ab wann werden wieder öffentliche Gottesdienste in den Kirchen im Bielefelder Osten gefeiert?

Nach Gesprächen mit Pfarrer Nacke und Pfarrer Maus, Befragung des Pastoralverbundsrates, der Küster und Kirchenmusiker und ausführlicher Beratung im Pastoralteam, ist dies bis 31.01.2021 die Regelung für den Bielefelder Osten:

Ausgehend von der derzeitigen Virus-Infektionslage und gestützt auf das überwiegende Urteil der Befragten, werden an den drei kommenden Januar-Sonntagen keine öffentlichen Messen gefeiert.
Danach wird, wie im staatlichen Bereich, neu entschieden.
Die Kirchen werden so weit wie möglich geöffnet sein (s. Öffnungszeiten der Kirchen).

Ab Montag, dem 18.01., werden in unseren Kirchen die Werktagsmessen (montags bis freitags) zu den gewohnten Zeiten wieder beginnen. Dies gilt zunächst für Januar; vermutlich auch darüber hinaus. Das muss sich nach der künftigen Entwicklung richten.

Zwei Besonderheiten kommen hinzu:
*Wie schon einmal im Frühjahr wird ersatzweise dienstags in St. Joseph um 18:00 Uhr eine Messe gefeiert.
*In St. Bonifatius und Liebfrauen wechselt nach einem bestimmten, dort konkret bekanntgemachten Rhythmus die Messe an Donnerstagen, sei es nach Uhrzeiten, sei es nach Kirchen.

Voraussetzung dafür, dass Werktagsgottesdienste gefeiert werden können, ist die Einhaltung folgender Regeln:
-
Mund-Nasen-Schutz durchgängig auch auf dem gesamten Kirchengelände tragen; wenn möglich eine FFP2-Maske;
-
in alle Richtungen größeren Abstand – mindestens 2 Meter – voneinander halten;
- den ganzen Kirchenraum nutzen; Plätze weit voneinander entfernt einnehmen;
-
auch draußen unbedingt Kontakte vermeiden;
-
den Anweisungen der Assistenzpersonen folgen.

Eine zuverlässige Veröffentlichung kann aufgrund der aktuellen Situation in den nächsten Wochen nur über den Aushang in den Schaukästen der Kirchen geschehen und über unsere Homepage. Daher wird es für den Februar auch keine Pfarrnachrichten geben.

Hier finden Sie den gesamten Brief von Pfarrer Brackhane an die Beratenden: Kriterien für Präsenzgottesdienste.pdf