Aktuelles

Adventsfeier der Kolpingsfamilien St. Hedwig und St. Meinolf

Alle Tische waren besetzt, als die Weihnachtsfeier der Kolpingsfamilie im Pfarrheim St. Meinolf begann. Mit einem Lied, Glühwein und Tee stimmten sich gut 45 Besucher auf den Abend ein. Würstchen und Salat wurden gerne angenommen und bald gab es viele Unterhaltungen.

Zwischendurch spielte Michael Niedenführ einige kurze Filme ein. Die Videos boten auf fröhliche und manchmal auch nachdenkliche Weise Stoff zum Nachdenken. Eigentlich nicht erstaunlich, dass hinter den Filmen große Supermarktketten stehen. Mit ihren Filmen greifen sie den Wunsch der Menschen nach einem Zuhause, Gemeinschaft und Harmonie auf. Nur, während die Supermärkte mit ihren Filmen natürlich gerne verkaufen möchten, gab es die Gemeinschaft an diesem Abend ganz kostenlos.

Kurt Marti, ein Schweizer Pfarrer sagt „Die Ware Weihnacht ist nicht die wahre Weihnacht“. Ein Stück dieser wahren Weihnacht haben sicher viele Besucher gespürt. Vielen Dank dafür allen, die dabei waren.

Text: Chr. Kleine