Prävention

Ansprechpartner gegen sexualisierte Gewalt

Nach einer umfassenden Schulung sind Gabriele Niehaus und Michael Niedenführ von Pfarrer Bernhard Brackhane und den Kirchenvorständen im Jahr 2017 zu Präventionsfachkräften für den Pastoralverbund Bielefelder-Ost ernannt worden.

Gerne stehen wir Ihnen und Euch für Fragen, Sorgen und weitere Informationen zur Verfügung.

 

Erreichbar sind beide über die Telefonnummer: 0521/16398885
(Büro Gemeindereferent) und über die
Mailadresse: augen-auf-bielefeld@web.de

 

 

Wer bei dem Thema „Missbrauch“ dringend Hilfe benötigt, kann sich an folgende Adressen wenden:

Internet:

www.hilfeportal-missbrauch.de

www.nummergegenkummer.de

www.maedchenhaus-bielefeld.de

www.nina-info.de

überregional: Tel. 116111
Nummer gegen Kummer e.V.,
Kinder- und Jugendtelefon
Mo-Sa 14-20 Uhr, zusätzlich Sa 14-16 Uhr „Jugendliche beraten Jugendliche“

Tel. 0800 1110550

Nummer gegen Kummer e.V.,
Elterntelefon
Mo-Fr 9-11 Uhr, Di + Do 17-19 Uhr

Tel. 0800 1110333
Kinder- und Jugendtelefon
(kostenlose Hotline) Mo-Sa 14-20 Uhr
zusätzlich Sa 14-20 Uhr „Jugendliche beraten Jugendliche“

Tel. 0800 22 55 530
Hilfetelefon Sexueller Missbrauch
(kostenfrei & anonym)
Mo, Mi, Fr 9-14 Uhr und Di, Do 15-20 Uhr

Tel. 0521 173016
Mädchenhaus Bielefeld e.V. -
Beratungsstelle gegen sexualisierte Gewalt an Mädchen und jungen Frauen

Tel. 0800 1110111 oder 0800 1110222
Telefonseelsorge

Tel. 110 Polizeinotruf (nur in Notfällen)