Startseite

1.111,11-Euro-Spende übergeben

Große Freude beim Deutschen Kinderschutzbund in Bielefeld

.

Am Sonntag, dem 15. September 2019, feierte die katholische Gemeinde in Brake das 60-jährige Jubiläum ihrer Hl.-Kreuz-Kirche und des Kirchenchores Cäcilia. Am 29. Oktober 2019 konnten Karl-Heinz Berlik vom Kirchenvorstand und Josef Redeker (Pfarrgemeinderat) dem Ortsverband des Kinderschutzbundes in Bielefeld eine schöne Spende aus den Erlösen des Festes in Höhe von 1.111,11 Euro übergeben.

Die Vorstandsvorsitzende Dr. Heidrun Macha-Krau und die Geschäftsführerin Dorothee Redeker dankten unseren Gemeindevertretern herzlich für die Idee und die Bereitschaft Kinder zu unterstützen. Das Geld wird für Familienpatenschaften verwendet. In diesem Projekt werden Familien mit Kindern im Alter bis zu drei Jahren von ehrenamtlichen Patinnen unterstützt, in dem sie die häufig alleinerziehenden Eltern im Alltag bei der Versorgung des Kindes entlasten, z.B. auch mit dem Kind spazieren gehen, spielen, vorlesen, die Familie zu Arztbesuchen oder Behördengängen begleiten oder einfach nur zuhören, Mut machen oder mit ihren Erfahrungen und Fähigkeiten zur Seite stehen.

Die Spendenübergabe an den Deutschen Kinderschutzbund in Bielefeld durch Josef Redeker (v. l.) und Karl-Heinz Berlik löste bei Dr. Heidrun Macha-Krau und Dorothee Redeker große Freude aus.