📌 Aktuelles

4. Advent 2022 in St. Joseph

(18.12.2022)

Tauet, ihr Himmel!


"Rorate caeli desuper, et nubes pluant iustum: aperiatur terra, et germinet Salvatorem."– "Tauet, ihr Himmel, von oben, ihr Wolken regnet den Gerechten: Es ffne sich die Erde und sprosse den Heiland hervor."

Mit diesen bezeichnenden und eindringlichen Worten beginnt der letzte Sonntag vor Heiligabend und Weihnachten. Die Zeit, dass der Heiland kommt, ist fast da. Die Frhmessen im Advent sind ebenfalls nach diesem Wort benannt, da sie traditionell mit dem Eingangsvers begannen.

4. Advent in St. Joseph

4. Advent

Das Evangelium dieses Tages (Mt1, 18-24) stellt Josef in den Mittelpunkt. Hier bietet Matthus Josef als Wegbegleiter zu Jesus an; er ist die erste Identifikationsfigur des Evangeliums. Durch ihn nhern die Glubigen sich Jesus, mit seinen Augen und noch mehr seinen Ohren. Josef handelt: Er sorgt fr Maria, und vor allem gibt er dem Kind den gottgewollten Namen. Damit adoptiert er das Kind im damaligen Gesetzesverstndnis und nimmt es als Vater offiziell an. Dazu gehrt auch, dass Josef, der aus Davids Stamm ist, dadurch Jesus zum „Sohn Davids“ macht, ein Titel, der in den Evangelien hufig fr Jesus bezeugt ist. Die Ehrenbezeichnung „Sohn Davids“ untersttzt das Bekenntnis, dass Jesus der Messias ist. 

St. Joseph am 4. Advent 2022

Weihnachten im Blick

Mit dem Ende der Adventszeit beginnt die grte Geschichte aller Zeiten, meist eingeleitet durch die Worte des Evangelisten Lukas (Lk 2,1): "Es geschah aber in jenen Tagen, da erging ein Befehl von Kaiser Augustus, dass der ganze Erdkreis (in die Steuerlisten) aufgeschrieben werden solle ..." Weihnachten steht vor der Tr, Gott wird Mensch in einem Kind, das in einem Stall geboren und in eine Krippe gelegt wurde.

St. Joseph am 4. Advent 2022

1 .Advent in St. Joseph